Grundschule am Castrum

Sonntag, 21. April 2019
Sie sind hier:

Pressespiegel

Ortsbürgermeister abgewählt – nun tritt Gisela Wicke an

Grüne ist neue Amtsinhaberin in Everloh

 © Calenberger ZeitungNur 15 Minuten war die Ortsratssitzung am Donnerstagabend alt – da war Hartmut Hische schon nicht mehr im Amt. Der Ortsbürgermeister wurde von dem Gremium mehrheitlich abgewählt. Seine Nachfolgerin ist nun die Bündnisgrüne Gisela Wicke.

Unüberbrückbare Differenzen

Es war eine besondere Ortsratssitzung, die gut 40 Bürger aufmerksam verfolgten. Vier Frauen und Männer des sechsköpfigen Gremiums hatten die Abberufung des amtierenden Ortsbürgermeisters Hische beantragt – ein Misstrauensvotum, das es bislang in der politischen Geschichte Gehrdens noch nicht gegeben hatte. Doch die Meinungsverschiedenheiten waren offenbar unüberbrückbar. Von „massivem Vertrauensbruch“ war die Rede, die eine konstruktive Zusammenarbeit für die Zukunft unmöglich mache. Auch der Führungsstil von Hische, der im November 2016 auf seinen Posten gewählt worden war, war zuletzt mehrfach in die Kritik geraten.

Die Ortsratsmitglieder wollten jedoch nicht öffentlich über die Gründe für Hisches Abwahl debattieren. Man wolle lieber nach vorn schauen, hieß es.

So versprach die neu gewählte Ortsbürgermeisterin Wicke in der Sitzung, sich mit aller Kraft für Everloh einzusetzen. „Wir wollen die Aufgaben im Ort als Team meistern“, sagte die 66-Jährige. Auch alle Bürger seien aufgefordert, an Projekten mitzuwirken: „Wir wollen das rege Dorfleben erhalten.“ Einen ersten Vorschlag machte sie bereits. Am 30. März soll in Everloh aufgeräumt werden – mit Unterstützung vieler Bürger. „Ich habe schon einige Ideen“, sagte Wicke. Zunächst aber wolle sie sich in ihr Amt, in das sie von Bürgermeister Cord Mittendorf eingeführt wurde, einarbeiten.

Erste Grüne an der Spitze

Wickes Wahl ist eine weitere Premiere: Erstmals wurde eine Grüne an die Spitze eines Ortsrats gewählt. Stellvertreter bleibt Heiko Reverey. Hische hatte sich für die Sitzung entschuldigen lassen – aus gesundheitlichen Gründen.

 

Calenberger Zeitung vom 18.02.2019

« zurück


Zusätzliche Informationen

Infobereich

 

Anschrift

Grundschule Am Castrum
Am Castrum 10
30989 Gehrden

Kontakt

Telefon: 05108 926913

Telefax: 05108 926915

E-Mail:

Tipps + Infos

  • Terminplan

    Hier finden Sie den kompletten Terminplan für das aktuelle Schuljahr.
    [weiterlesen...]